Prof. Dr. med. habil.
Robert Schönmayr

 

 

Bildleiste persönl

Persönliches

Prof. Schönmayr, in den Alpen aufgewachsen, ist begeisterter Bergwanderer und Skifahrer. Vor allem die Dolomiten und das Wallis haben es ihm angetan.

Als Opernliebhaber besucht er die verschiedensten Opernhäuser, seine Liebe gilt aber insbesondere Salzburg und seinen Festspielen. Schauspiel und Literatur sind ihm nicht minder wichtig – Lesen ist seine Leidenschaft. Lange hat er nach dem Abitur mit sich gerungen, ob er Germanistik oder Medizin studieren solle. Es war aber bald klar: die Germanistik eignet sich besser zum Hobby als die Medizin.

Seit 35 Jahren Inhaber einer Pilotenlizenz, will er nach seinem Ausscheiden als Klinikdirektor die neugewonnene Freiheit auch über den Wolken genießen!

Prof. Schönmayr ist Mitglied im Rotary-Club Wiesbaden-Rheingau, der sich bei vielfältigen sozialen Projekten engagiert hat.

Ganz besonders am Herzen liegt ihm ein Projekt, bei dem der Club den Bau einer Dorfschule für 200 Kinder in Nepal gesponsert hat und jetzt weiter die Ausbildung und Anstellung des Lehrpersonals finanziell unterstützt. Vor Ort wird dieses Projekt – zusammen mit zahlreichen anderen, ähnlichen Hilfsmaßnahmen – von der Deutsch-Nepalischen Hilfsgemeinschaft DNH betreut.